Bücherei

 

im Rathaus - im Obergeschoss
Planplatz 6
09360 9932916
09360 9932917
buecherei@markt-thuengen.de

Öffnungszeiten:
Montag 15 - 17 Uhr
Mittwoch 16 - 18 Uhr
Freitag 16 - 18 Uhr

Die Gemeindebücherei ist am Rosenmontag (24.02.) geschlossen.
Ab 26. Februar 2020 haben wir wieder wie gewohnt geöffnet.

 

Verantwortlich: Carmen Kießling, Christl Schraud und Melanie Ludwig

Satzung über die Benutzung der Gemeindebücherei

Gebührensatzung für die Gemeindebibliothek

 

bis 21. Februar 2020: Wanderausstellung „Von hier nach dort“

Zu dem Motto „Zu Lande, zu Wasser und in der Luft“ findet bis zum 21.02.2020 eine Wanderausstellung in der Gemeindebücherei statt. Mobilität befindet sich im Wandel. Wir bieten Interessantes und Lehrreiches zum Thema für Groß und Klein. Nicht nur Bücher, sondern auch DVDs und CDs. Nachfolgend ein kleiner Auszug:

  • In 80 Tagen um die Welt

  • Auf die Pedale, fertig, los

  • Kleine Entdecker Fahrzeuge

  • Was ist Was Schiffe

  • Mit dem Zeppelin nach New York

 

 

September 2019: Neuanschaffungen im Sommer 2019!

Liebe Leserinnen und Leser, jetzt gibt´s "was auf die Ohren". Während unserer Sommerferien haben wir eine Vielzahl von Hörbüchern angeschafft. Zum Beispiel Kinderhörspiele von Benjamin Blümchen sowie aktuelle Roman- und Fantasy-Hörbücher. Außerdem wurden auch neue Kinderbücher gekauft. Detaillierte Informationen erhaltet ihr in der Bücherei!

Viel Spaß beim Lesen und Hören!

Euer Büchereiteam

Carmen, Christl und Melanie

 

 

27. September 2017: Mit „Herzblut“ hat sich Silvia Weppert elf Jahre um die Thüngener Bücherei gekümmert. Im Kreise der Kolleginnen wurde sie von Bürgermeister Lorenz Strifsky und Stellvertreter Wolfgang Heß verabschiedet. Carmen Kießling und Christl Schraud werden nun die Buchwürmer betreuen. Im Bild vorne von links: Silvia Weppert, Carmen Kießling und Christl Schraud. Stehend von links: Bürgermeister Lorenz Strifsky und Stellvertreter Wolfgang Heß.

Unser derzeitiger Medienbestand:

358 Sachbücher
753 Schöngeistige Literatur
1.991 Kinder- und Jugendbücher
808 Digitale Datenträger (CD/DVD)
sowie 10 Abonnements von Fach- und Testzeitschriften

 
 

15. Februar 2008: Bürgermeister Klaus Enzmann verabschiedet Erika Schäfer (Bildmitte), die langjährige Leiterin der Bücherei, in den Ruhestand. Silvia Weppert (rechts) wurde ab dann von Carmen Kießling (links) in der Leitung der Bücherei unterstützt.

 
 

29. April 2006: Kristina Ackermann hält zur Eröffnung der Bücherei im Obergescho0 des Rathauses unter dem Motto "Erlebnis Lesen" zwei Vorlesungen für Jugendgruppen.

Zur Wiedereröffnung im Mai 2006 hatten wir folgenden Bestand:

385 Sachbücher
697 Schöngeistige Literatur
1.513 Kinder- und Jugendbücher
121 Digitale Datenträger (CD/DVD)
sowie diverse Fach- und Testzeitschriften

 
 

25. Oktober 2002: Ein Blick zurück, als die Bücherei noch im Sitzungsraum des Gemeinderates im Erdgeschoß des Rathauses untergebracht war. Der damalige Medienbestand war:

etwa 750 Bände Sachliteratur
etwa 1.500 Bände Schöngeistige Literatur
etwa  2.400 Bände Kinder- und Jugendbücher
diverse Fach- und Testzeitschriften